Nugat Mousse mit Himbeeren

Zutaten

Mousse
150 g Sahne
90 g Schogetten Nugat
20 g Schogetten Edel-Zartbitter

Biskuit
1 Ei, M
1 EL Wasser
35 g Zucker
1 Prise Salz
20 g Mehl
10 g Speisestärke
1 EL Backkakaopulver
10 g Schogetten Edel-Zartbitter-Raspeln

Zusätzlich
Himbeermarmelade
Frische Himbeeren
Etwas Schogetten Edel-Zartbitter-Raspeln

Anleitung

  1. Sahne erhitzen und kurz vor dem Köcheln vom Herd nehmen. Schogetten Nugat und Edel-Zartbitter in die Sahne geben, kurz setzen lassen und mit einem Schneebesen zu einer homogenen Masse verrühren. Für mehrere Stunden im Kühlschrank kalt stellen.
  2. Den Backofen auf 180 °C Ober- und Unterhitze vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen.
  3. Für den Biskuit das Ei mit Wasser, Zucker und Salz im Rührgerät mit den Rührbesen kräftig aufschlagen, ca. 3 Minuten bis die Masse hellcremig und voluminös geworden ist.
  4. Mehl, Speisestärke und Kakaopulver vermischen und auf die Ei-Masse sieben. Jetzt nur noch vorsichtig unterheben. Die Edel-Zartbitter-Schogettten mit einem Messer zu feinen Raspeln schneiden und vorsichtig unter den Biskuit heben.
  5. Die Biskuit-Masse auf das Backpapier streichen udn für ca. 10–12 Minuten backen. Den Biskuit abkühlen lassen.
  6. Wenn die Sahne-Nugat-Masse wieder richtig kalt geworden ist, kann sie im Rührgerät mit den Rührbesen kräftig aufgeschlagen werden. Das Mousse nun auf die Schogetten Silikonform aufteilen und darauf achten, dass keine Luftblasen an den Seiten eingeschlossen werden. Je eine Himbeere  in die Mitte das Mousse stecken.
  7. Den Biskuit mit Himbeermarmelade bestreichen und in sechs 4,5 × 4,5 cm große Quadrate schneiden. Die Biskuit-Quadrate mit der Marmeladenseite nach unten auf die Mousse geben. Alles für mehrere Stunden in das Gefrierfach geben, bis sich die Masse von der Form leicht lösen lässt.
  8. Ca. 15–30 Minuten vor dem Servieren aus der Form lösen/aus dem Gefrierfach holen. Nach Wunsch mit Raspeln der Schogetten Edel-Zartbitter dekorieren.
Nugat Mousse mit Himbeeren angeschnitten
Serviervorschlag: Nugat Mousse mit Himbeeren
Zurück

Rezepte entwickelt in Zusammenarbeit mit Meine Backbox.
©MeineBackbox.de/Eva Bachmann
www.meinebackbox.de